SchuleWald präsentierte die „Ernte“ aus dem Wald.

Gerade der Wald ist ein wichtiger Rohstofflieferant und liefert viele Schätze – eine reiche Ernte – die es genauso zu feiern gibt, wie die Ernte im landwirtschaftlichen Bereich.

Die SchuleWald und ihre WaldpädagogInnen präsentierten die „Ernte des Waldes“ den interessierten BesucherInnen:

Produkte vom „Baum des Jahres“ – der Rotbuche, Wissen rund um Samen, Pflanzen und Hölzer, das „Pechen“ eine vielerorts vergessene Tradition obwohl Harz Rohstoff vielfältiger Produkte ist, oder auch „Pilze des Waldes“ waren Thema der Aktivitäten des Teams der SchuleWald.

Spielend wurde Wald-Wissen unter der Wiener Bevölkerung vermittelt – kleine Preise versüßten die Teilnahme am Wissensquiz.

Es waren zwei Tage volle Aktivitäten an denen rund 1.000 BesucherInnen teilnahmen und das Quizspiel über unseren Wald meisterten.