Bild: v.l.n.r. Ing. Plachy, Peter Stattmann, Elisabeth Aspalter, Minister Berlakovich, Ofö. Fritz Ganster

Das Umweltzeichen wird seit 1990 vergeben. Das Österreichische Umweltzeichen wird auch an Tourismusbetriebe und Bildungseinrichtungen vergeben. Mittlerweile tragen bereits 2.411 Produkte das von Friedensreich Hundertwasser entworfene Öko-Label.

Am 19.11.2012 überreichte feierlich Herr Bundesminister Niki Berlakovich die Urkunde an die SchuleWald. Das Österreichische Umweltzeichen ist - so wie SchuleWald ein Garant für qualitativ hochwertige und nachhaltige Umweltbildung.

Wald- und Umweltpädagogik, das Lehren und Verstehen unserer Fauna und Flora ist die nachhaltigste Wissensvermittlung die es geben kann.

 

Das Team der SchuleWald unter der Leitung von Ing. Andreas Plachy ist stolz auf seine Auszeichnung.

 

SchuleWald GmbH ist selbst Wissensvermittler in der Umwelt- Wald und Zoopädagogik im Rahmen des Naturpark Buchenberg in Waidhofen/Ybbs.

Darüber hinaus organisiert und veranstaltet SchuleWald GmbH diverse Bildungsvorhaben und -projekte sowie bewusstseinsbildende Veranstaltungen zur heimischen Fauna und Flora.

SchuleWald GmbH ist österreichweiter Förderabwickler und Plattform für Waldpädagogik, Forst- und Kultur-Aktivitäten, Wald- und Gesundheit;

SchuleWald GmbH arbeitet eng mit dem Forstministerium, nationalen und internationalen Waldpädagogikvereinen und Institutionen, den Österr. Top-Tierparken oder dem Österr. Försterverband zusammen und ist Veranstalter und Partner bei vielen Projekten.

SchuleWald GmbH hat im internationalen Jahr des Waldes 2011 österreichweit Marketing- und Bildungsmaßnahmen in allen Volksschulen gesetzt und mit Partnern verschiedenste Lehrmittel gestaltet.

Waldpädagogik ist die erfolgreichste Art der Wissensvermittlung in der Land- und Forstwirtschaft für Zielgruppe Kinder. Sie trägt maßgeblich zur zunehmenden Bekanntheit und Sensibilisierung für Forstliche Themen auch bei der erwachsenen Bevölkerung bei.

Jährlich können rund 150.000 Kinder in rund 10.000 Gruppen einen qualitativ hochwertigen Waldausgang erleben. Jedes Kind soll den Wald entdecken und Grundzüge über die österr. nachhaltige Forstwirtschaft verstehen lernen.